DETOX-KUR: INFOS & TIPPS RUND UMS THEMA "DETOX-KUR MIT DETOX TEE"

Detox-Kur - was verbirgt sich dahinter?

Detox-Kur - Frau mit der Hand auf dem Bauch nach einer 3-Tage-Detox-Kur.

Detox-Kur - Körper entgiften & entschlacken, gesund abnehmen, Immunsystem stärken, Energie gewinnen – so geht's!

Du möchtest Deinem Körper etwas Gutes tun und hast schon einmal über eine Detox-Kur nachgedacht? Da Du mit der Entgiftung des Körpers bislang keine Erfahrung hast sammeln können, bist Du Dir nicht ganz sicher, wie eine Detox-Kur so abläuft? Eine Detox-Kur nutzen immer mehr Menschen, um ihren Körper zu entgiften & entschlacken und so Darm, Leber und Nieren zu entlasten. Wenn Du Dich energielos und schlapp fühlst, kann es sich durchaus lohnen, mal eine Detox-Kur zu machen. Wir geben Dir in dem Beitrag Infos & Tipps rund um das Thema "Detox-Kur".

Was ist überhaupt eine Detox-Kur?

Detox ist eine Abkürzung des englischen Begriffs „detoxication“, was nichts anderes als ins Deutsche übersetzt „Entgiftung“ heißt. Eine "Detox-Kur" ist nur der "moderne" Begriff für eine Entgiftungs- bzw. Entschlackungskur mit Hilfe einer ganz speziellen Diät. Die "Detox-Kur" ist also nichts Neues, denn vergleichbare Diätformen werden bereits seit Jahrhunderten angewendet. Der Tee zum Entschlacken wird heute gerne als Detox Tee bezeichnet.

Ein müdes Aussehen, ein antriebsloses Befinden und ein paar Kilo zu viel – kommt Dir das bekannt vor? Eine Detox-Kur mit Detox Tee soll genau diesen erschöpften Zustand des Körpers beheben können, indem sie die Selbstreinigungskräfte des Körpers unterstützt. Darüber hinaus soll der Körper wieder in ein perfektes Gleichgewicht gebracht werden. Beim Entgiften setzt man auf eine Kombination aus Entspannung und gesunder Ernährung, um den Körper von Giften und Schadstoffen zu reinigen. Es ist empfehlenswert eine Detox-Kur durch Spaziergänge an der frischen Luft und Sport zu unterstützen.

Es handelt sich bei Detox Tee um einen Entgiftungstee, der die Nieren und den Stoffwechsel ankurbelt, den menschlichen Körper entwässert und auf diese Weise entsäuert. Das wiederum ist die ideale Bedingung, um ein paar Kilos loszuwerden. Es steht kein Verzicht von bestimmten Dingen im Vordergrund. Der Körper soll vielmehr genussvoll entgiftet werden, um die Detox-Kur über einen gewissen Zeitraum, z.B. 3-Tage-Detox-Kur, durchzuhalten. Das Detoxen im Rahmen der Detox-Kur reguliert den Säure-Basen-Haushalt im Körper und schwemmt die Giftstoffe aus den Organen. Du unterstützt mit dem Detox Tee Deine gesunde Detox Diät, die Du mit ausreichend Bewegung kombinieren solltest, so kann die Entgiftung zum größtmöglichen Erfolg führen. Dein Körper erscheint durch das Entgiften wieder fitter und liefert Dir wieder mehr Energie. Eine Detox-Kur kann Dir dabei helfen, Deinen Körper zu entgiften und ohne strenge Diät gesund abzunehmen und Dich freier, gesünder, vitaler zu fühlen und dadurch positiver zu leben.

Wirkungsvolle Detox-Kuren gelten das 36-Stunden Fasten, eine besondere Form des Intervallfastens sowie das Basenfasten, eine ayurvedische Ernährung.

Das Angebot an Detox-Produkten ist sehr groß. Öle, Pillen, Pulver, Kosmetik, spezielles Wasser, grüne Smoothies, Tees sowie Obst- und Gemüse-Säfte gibt es im Handel zu kaufen. In diesem Artikel beschreiben wir vor allem die Entgiftung mit Detox Tee als ein Mittel und eine Methode einer Detox-Kur.

Der Hauptgrund für die Popularität von Detox-Kuren ist, dass dieser Ansatz zu einem besseren allgemeinen Gesundheitszustand und Wohlbefinden führen kann. Wir wollen Dir mit unseren Infos & Tipps zeigen wie Du erfolgreich eine Detox-Kur mit Detox Tee durchziehen kannst.

Abbildung von Superfoods mit denen man im Rahmen einer Detox-Kur erfolgreich entgiften kann.

Wofür ist Detox Tee zum Entgiften gut?

Eine Detox-Kur oder eine sogenannte Entgiftungskur mit Detox Tee ist ein Naturheilverfahren, welches den menschlichen Körper entgiften soll. Eine Detox-Kur ist gleichzeitig immer auch eine Entschlackungskur. Infolge zunehmender Umwelteinflüsse wird unser Körper immer stärker belastet, sodass unsere Entgiftungsorgane Darm, Leber und Niere stärker beansprucht werden und darüber hinaus die Haut unreiner wird. Umweltgifte wie Mikroplastik, Schwermetalle und andere Schadstoffe sammeln sich im Körper an. Insbesondere das Fettgewebe speichert diese Stoffe. Wir nehmen durch unsere Nahrung auch die Umweltgifte auf, die niedrigere Glieder der Nahrungskette bereits im Körperfett gespeichert haben.

Entgiften ist mit Detox Tee ganz einfach, man trinkt Detox Tee mindestens einmal, besser mehrmals pro Tag. Detox Tee spült die Nieren durch und fördert deren Funktion, er unterstützt die Leberfunktion und sorgt für eine Blutreinigung durch das Ausschwemmen der Giftstoffe und Schlacken. Die Leber kann wieder besser arbeiten und wird durch das Entgiften unterstützt. Mit dem Entgiften des Blutes wird die Hautgesundheit gefördert und der Darm arbeitet wieder störungsfrei. Es werden also angefallene Gifte und Schadstoffe mit Unterstützung von Detox Tee ausgeschieden.

Ein entschlackender Tee ist nicht nur gut, wenn der Körper entgiftet oder der Stoffwechsel zum gesunden Abnehmen angeregt werden soll. Neben diesen Wirkungen gibt er dem Organismus nämlich auch gleich all die anderen positiven Eigenschaften des Tees, denn er ist reich an Mineralien und Vitaminen. Dadurch können sich Beschwerden, wie ständiges Völlegefühl oder Blähungen, deutlich verbessern. Der ideale Detox Tee für eine Detox-Kur reinigt den Körper, beruhigt Magen und Darm, regt den Stoffwechsel an, fördert die Verdauung sowie die Nieren- und Leberfunktion und stärkt zusätzlich das Immunsystem. Gleichzeitig hilft er beim nachhaltigen und gesunden Abnehmen, da er die Fettverbrennung stimuliert. Eine Entgiftungskur und Entschlackungskur kann für eine vitalere Lebenskraft und mehr Energie Wunder bewirken.

Detox-Kur:  Tasse mit Detox-Tee zum entgiften.

Welchen Tee nimmt man für eine "Detox-Kur"?

Möchtest Du mit Detox Tee als Hilfe gesund abnehmen, sind Teesorten wie Mate und Ingwer eine gute Idee, da diese den Stoffwechsel anregen. Aber auch Grüner Tee ist zu empfehlen, da dieser dafür sorgt den Appetit zu zügeln. Grüner Tee ist ein großartiger Tee zum Entgiften, der ohne künstliche Zusätze auskommt. Möchtest Du mit Detox Tee entgiften, sind wegen der Antioxidantien Zitronengras und Süßholzwurzel sowie Brennnesselblätter mit ihrer entwässernden Wirkung bestens geeignet. Goji-Beeren und Matcha gelten wegen ihrer gesunden Wirkung als Superfoods. Goji-Beeren gehören zu jeder guten Detox-Kur. Laboruntersuchungen haben ergeben, dass diese stark antioxidative Eigenschaften haben und das Immunsystem positiv beeinflussen. Sie sollen die Fettverbrennung unterstützen und die Gesundheit der Haut positiv beeinflussen. Aber auch Matcha Tee und Detox passen optimal zusammen, da Matcha viele wertvolle Inhaltsstoffe enthält, darunter Antioxidantien, die dem Körper dabei helfen Giftstoffe auszuschwemmen. Chlorophyll ist der Pflanzenfarbstoff, der reichlich in Matcha zu finden ist. Dieser soll eine entgiftende Wirkung haben.

Einer der wichtigsten Tipps zur Entgiftung und zum Abnehmen bei einer Detox-Diät mit Detox Tee besteht darin, möglichst viel davon zu trinken. Hierdurch fördert der Tee Entgiftung sowie die Nierenfunktion. Am besten ist es, eine der drei Hauptmahlzeiten des Tages durch einen halben Liter Detox Tee zu ersetzen und über den Tag verteilt weiter Detox Tee zu trinken. Dabei ist es natürlich nicht notwendig, den Detox Tee ständig neu aufzusetzen. Koche eine große Thermoskanne davon und stelle diese dorthin, wo Du dich größtenteils aufhältst. So lässt sich das Abnehmen mit Detox Tee auch sehr gut im Büro, in der Schule, in der Uni oder am Arbeitsplatz durchführen.

Detox-Kuren, bei denen Du Detox Tee zu Dir nimmst, können beim gesunden Abnehmen unterstützen. Im Rahmen einer Entgiftungskur ist Detox Tee zum Abnehmen also ein idealer Begleiter.

Nach der Detox-Diät sollte sich für eine längerfristige Gewichtsabnahme eine Phase mit langfristiger Verhaltens- und Ernährungsumstellung anschließen. Nur durch eine Ernährungsumstellung auf frische und basische Lebensmittel kann der Jojo-Effekt letztlich langfristig verhindert werden.

Frau die im Rahmen einer Detox-Kur Detox-Tee aus einer Tasse trinkt.

Wann sollte man eine "Detox-Kur" machen?

Um den täglichen Belastungen wie Stress oder schlechter Ernährung entgegenwirken zu können, solltest Du in regelmäßigen Abständen über eine Entgiftung nachdenken. Die wichtigsten Entgiftungsorgane sind Niere, Leber, Darm, Haut und Lunge. Nach einer Detox-Tee-Kur kann die Leber wieder besser arbeiten und wird durch das Entgiften unterstützt. Mit dem Entgiften des Blutes wird die Hautgesundheit gefördert und der Darm arbeitet wieder störungsfrei. Die Leber steuert außerdem die Gewichtszu- und Abnahme, indem sie entscheidet ob Fette zu Energie verbrannt werden, oder als Speckpölsterchen eingelagert werden. Eine Detox-Kur ist also gleichzeitig immer auch eine Entschlackungskur.

Eine abgestimmte Ernährungsweise, bei der die Einnahme von Lebensmittel sowie Produkte wie Käse, Fleisch, Fett, Weißenmehl, Süßigkeiten, Nikotin, Alkohol und Kaffee reduziert werden und stattdessen auf spezielle Lebensmittel, die frisch und basisch sind, wie Obst, Detox-Wasser, frisch gepresster Saft bzw. Säfte oder Smoothie als sog. Saftkur und Gemüse zurückgegriffen wird, sowie ein paar gezielte Detox-Tage im Jahr können für Deinen Körper viel Gutes bewirken, wenn man diese Organe entlasten möchte. Detox-Kuren sind u.a. mit Säften und Smoothies oder Tee als Detox-Getränk möglich.

Wenn Du deinem Körper etwas Gutes tun willst, dann empfehlen wir Dir eine Dotox-Kur mit Tee. Eine regelmäßige Tee Entgiftung steigert nicht nur Dein Wohlbefinden, sondern stärkt auch Dein Immunsystem und führt zusätzlich Deinem Körper wieder neue Energie hinzu.

Du solltest mindestens zweimal im Jahr eine 3-Tage-Detox-Kur durchziehen. Eine 3-Tage-Detox-Kur genügt in der Regel aus, um den Körper zu entgiften und wieder in Balance zu bringen. Detox Tee Entgiftung steigert Dein Wohlbefinden. Du kannst jederzeit mit der Detox-Tee-Kur beginnen, am effektivsten entgiftest Du aber im Frühling, weil dann der Stoffwechsel ohnehin hochfährt. Ideal ist auch der Herbst – so wird verhindert, dass der Verarbeitungsprozess im Winter einschläft. Äußerst wichtig ist es, nach der Detox-Kur nicht wieder in alte Muster zu verfallen, sondern auch zukünftig gesund zu essen. Lebensmittel sowie Produkte wie frisch gepresster Saft bzw. Säfte, Smoothies, Gemüse, Wasser und Obst sind hierzu ideal. Es gibt aber auch sehr interessante Detox-Rezepte, die bei der Detox-Kur unterstützen können.

Detox-Kur: Frau die im Rahmen einer 3-Tage-Detox-Kur entgiftet und ihren Detox-Tee genießt.

Wann sollte man Detox Tees trinken?

Man kann Detox Tees morgens und abends trinken, während der Mittagszeit und dazwischen. Koffeinhaltige Teesorten wie Grüner Tee, Matcha Tee oder Mate solltest Du abends lieber vermeiden, da sie den Schlaf stören könnten. Im Großen und Ganzen ist der Zeitraum zwischen Mittag und spätem Nachmittag die ideale Zeit, um den Körper zu entgiften und so die Organe dabei zu unterstützen Gift- und Schadstoffe auszuscheiden und zu verarbeiten.

Eine Tasse am Morgen und Du startest fit in den Tag, noch eine Tasse am Abend und dein Körper entgiftet und entschlackt wunderbar und einfach über Nacht. Detox Tee solltest Du möglichst immer pur, also ohne den Zusatz von Süßstoff oder Zucker, trinken.

Es spielt im Übrigen keine Rolle, ob Du bei der Detox-Kur den Detox Tee warm oder kalt trinkst. An seiner Wirkung ändert sich nichts.

👉WAS MACHT ENTGIFTUNGSTEE🍵? 7 DINGE DIE DU WISSEN MUSST👈

https://trendtea.de/i/detox-tee

Dein Gesundheitsblog: Fitness ✔️ Motivation ✔️ Gesunde Ernährung ✔️ Aktiver Lebensstil ✔️ ➔ Jetzt gesünder leben!

www.trendtea.de/i/blog

A SIMPLE STEP TO START LIVING A POSITIVE LIFE

Rechtlicher Hinweis: Der Inhalt dieser Internetseite dient nur der allgemeinen Information. Die o.g. traditionell oder in Studien beobachteten/vermuteten Wirkungen sind nicht von der europäischen Union bestätigt und gelten als nicht bewiesen. Weitere wissenschaftliche Forschung ist erforderlich.